Neuer Artikel: Die Emscher – Ein Fluss mit unterschiedlichen Gesichtern

In der Dokumentation zur Grünen Hauptstadt Essen ist auch ein Artikel über die Emscher enthalten, den ich gemeinsam mit Uli Paetzel und Martina Oldengott verfassen durfte. Der Text ist HIER abrufbar.

Paetzel, Uli; Oldengott, Martina; Knickmeier, Alexander (2018): Die Emscher – Ein Fluss mit unterschiedlichen Gesichtern, in: Stadt Essen (Hrsg.): Lebe dein grünes Wunder – […] weiterlesen

Neuer Artikel: Herausforderungen für Kompetenzentwicklung in schnell wachsenden innovativen kleinen und mittleren Unternehmen

Dass Kompetenzentwicklung als Innovationstreiber gelten kann, stellt einen disziplinenübergreifenden Konsens dar. Investitionen in die „Human Side of Innovation“ werden jedoch in der Praxis immer wieder vernachlässigt. Dieses Spannungsfeld wird in diesem Beitrag mit Fokus auf schnell wachsende kleine und mittlere Unternehmen (KMU) analysiert: In der kritischen Wachstumsphase ergeben sich typische Kompetenzentwicklungsaufgaben wie die Rekrutierung […] weiterlesen

Zusammenfassung der Ergebnisse der ReFo-Befragung

Innovationsstärke steht heute als eine Chiffre für ganz verschiedene Anforderungen, denen Unternehmen im globalisierten Innovationswettbewerb genügen müssen: Schnellere Time-to-Market und „schlanke“ Entwicklung sind gefragt – gleichzeitig sind kreative Impulse für die Zukunft des Unternehmens zu liefern. Forschung & Entwicklung muss effektiv und effizient ausgerichtet sein.

Das F&E-Barometer, das im Rahmen des Projekts […] weiterlesen

KreaRe ist BMBF-Projekt des Monats im Bereich „Arbeitsgestaltung und Dienstleistungen“

Der demografische Wandel im Feld Forschung und Entwicklung (F&E) steht im Fokus des Verbundprojekts KreaRe: Wo können Unternehmen präventiv ansetzen, um Rahmenbedingungen für kreative Leistungsfähigkeit in F&E zu schaffen? Welche individuellen Ressourcen sind zu stärken, um kreative Leistungsfähigkeit „bis zur Rente und darüber hinaus“ zu unterstützen?

Das Vorhaben wird im Januar 2016 vom BMBF/DLR […] weiterlesen

Promotionsankündigung in der Zeitschrift AIS-Studien

Die AIS-Studien ist ein Online-Journal der Sektion Arbeits- und Industriesoziologie in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS). Neben aktuellen Aufsätzen finden sich dort weitere Informationen über aktuelle Forschungsprojekte und Dissertationsvorhaben.

In der aktuellen Ausgabe 2/2015 mit dem Schwerpunkt „Konflikt(e) um Arbeit“ hatte ich ab Seite 111 Gelegenheit, über mein Promotionsprojekt zu berichten.

Die Ausgabe der AIS-Studien lässt […] weiterlesen

Neuer Artikel: „Gesundheit – Basis kreativer Leistungen in Forschung und Entwicklung“

Im globalen Innovationswettbewerb ist der nachhaltige wirtschaftliche Erfolg von Unternehmen insbesondere davon abhängig, immer wieder Ideen für neue Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren zu entwickeln bzw. Bestehendes zu verbessern. Damit rücken die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen (F&E) sowie deren Beschäftigte in den Fokus der Aufmerksamkeit. Von ihnen sind wichtige kreative Impulse für die Weiterentwicklung und Neuausrichtung […] weiterlesen

Neuer Artikel: „Ressourcenschonendes Arbeiten in der industriellen Forschung und Entwicklung“

Das Schlagwort „Lean Innovation“ steht für Effizienz und Vermeidung von Verschwendung in Innovationsprozessen. Gestaltungsdilemmata und Lösungsansätze auf dem Weg zu diesem wichtigen Ziel diskutiert dieser Beitrag mit Ergebnissen aus den Forschungsprojekten KreaRe und ReFo.

Der Artikel ist in der Ausgabe 02/2015 der Zeitschrift Praeview unter dem Titel erschienen:

Bernd Kriegesmann, Thomas Kley, Alexander Knickmeier, […] weiterlesen

Neuer Artikel im Handbuch „Schlüsselwerke der Organisationsforschung“

Im Sammelband „Schlüsselwerke der Organisationsforschung“ stellt Stefan Kühl mehr als 100 zentrale Texte aus dem Bereich der Organisationsforschung vor. Jeder Beitrag ist nach einem einheitlichen Schema aufgebaut und geht den folgenden Fragen nach: In welchem Kontext ist der Text entstanden (wovon möchte er sich abgrenzen, an welche Arbeiten schließt er an)? Was sind die […] weiterlesen

Neuer Artikel in der Zeitschrift „Leistung & Entgelt“ erschienen

Im Fokus des Artikels steht die Frage, wie betriebliche Verschwendungen erkannt werden können und welche Methoden sich zu deren Aufdeckung und Beseitigung eignen. Die im Beitrag veröffentlichte Studie legt den Grundstein für das weitere Handeln. Denn sie zeigt, welche Werkzeuge bekannt sind und welche Verbreitung diese in den Unternehmen haben.

Der Artikel ist in […] weiterlesen

Ressourcen für kreative Leistungsfähigkeit stärken – Kreare-Transferbroschüre online

Kreativität wird in Wirtschaft und Politik als ein wichtiger Treibstoff für Innovationsfähigkeit angesehen: Auf dem Weltwirtschaftsforum wurde 2006 der „kreative Imperativ“ für Unternehmen ausgerufen. Das Jahr 2009 wurde zum „Europaischen Jahr der Kreativität und Innovation“ erhoben. „Kreativquartiere“ finden zunehmend ihre Berucksichtigung in der Stadt- und Raumplanung. Kaum zu beziffern ist die Zahl der […] weiterlesen

Widgets